Alles über Wein und den Rest der Welt…

Vinocamp 2012

Nach der erfolgreichen Premiere des Vinocamps in diesem Jahr, steht nun der Termin für 2012 fest.Am 17. und 18. März ist der Campus Geisenheim wieder der Gastgeber des “Vinocamps”. Welcher andere Ort wäre auch besser geeignet für diese Veranstaltung als die Geisenheimer “Lehr- und Denkfabrik”. Bereits in diesem Jahr war Geisenheim ein hervorragender Gastgeber.

Es hat ein wenig gedauert, aber wir konnten nun endlich unser “Vinocamp 2011″ final abschließen. Ganz besonders freuen wir uns über die Tatsache, dass wir sogar in der Lage waren, einen Geldbetrag zu spenden. Alle Infos darüber gibt es bei Thomas Lippert im “Winzerblog”. Wie man am neuen Termin feststellen kann, ist dieser zwei Wochen nach der ProWein in Düsseldorf. So wollen wir das auch in Zukunft beibehalten und versuchen, dass das “Vinocamp” ein fester Bestandteil der deutschen Weinlandschaft wird. Ich glaube, wir sind auch auf dem richtigen Weg. Die Resonanz auf die diesjährige Veranstaltung war extrem positiv und hier stapeln sich mittlerweile auch schon wieder die Anfragen. Insbesondere von Seiten neuer Sponsoren, was mich ganz besonders freut. Die Qualität der Sponsoren ist extrem gut, wie auch schon in diesem Jahr, und zeigt, dass einige die Wichtigkeit und Signalwirkung einer solchen “Un-Konferenz” verstanden haben und zu schätzen wissen. Dafür sage ich einfach einmal: “DANKE”

Ich bin mir sicher, dass das “Vinocamp 2012″ ein noch größerer Erfolg wird. Ein Erfolg für alle Teilnehmer, nur darum geht es. Das “Vinocamp” ist gelebtes netzwerken und der Austausch von Wissen und Informationen. Und eben kein Spielplatz der Eitelkeiten, Besserwissereien und Befindlichkeiten. In diesem Sinne nehmen wir ab jetzt die Organisationstätigkeiten wieder auf und freuen uns über jegliche Art der Zusammenarbeit und des Einbringens. Insbesondere freuen wir uns auf weitere, neue Sponsoren. Ohne die geht nämlich gar nichts…

Also, wie sagt man so schön: stay tuned…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>