Alles über Wein und den Rest der Welt…

Virtuelle Weinmesse

Das “WeinWeb2.0″ entwickelt sich weiter und so war es nur ein Frage der Zeit, bis es eine reine virtuelle Weinmesse geben würde. Jetzt ist es soweit.  Die WineFair.com geht an den Start.

Vom 21. bis 27. Juni 2010 findet die erste virtuelle Weinmesse statt. Das Ganze in 3D. Entwickelt wurde das Konzept von “Innovin”, einem Unternehmen aus Frankreich. In der Pressemitteilung heißt es dazu: Nach dem Vorbild traditioneller Weinmessen, aber um die neuesten Technologien erweitert, bietet die WineFair den Ausstellern drei Arten von Standgestaltungen: „basic“, „traditionell“ oder „stylish“. Für jeden Stand gibt es einen virtuellen Terminkalender, eine Visitenkarte des Ausstellers, Videos, Broschüren sowie Produktinformationen über die Weine und das Weingut. Je nach Standpaket kann das Unternehmen zehn oder 30 Flaschen zum Kauf anbieten.”

Ich finde, das klingt sehr interessant. So interessant, dass ich diese Messe sicherlich besuchen werde. Ich muss ja nicht einmal dafür weit reisen, sondern setzte mich einfach vor meinen PC… Für die Aussteller ist es allerdings nicht ganz billig da teilzunehmen.

2 Kommentare zu “Virtuelle Weinmesse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>