Alles über Wein und den Rest der Welt…

Riesling – alt – gereift – grandios

Was gibt es Besseres als Riesling? Wenig! Was gibt es Besseres als gereifter Riesling? Gar nichts! Am Wochenende hatt ich die Gelgenheit mit einigen Weinfreunden Rieslinge von 1954 bis 1976 zu probieren. Mehrheitlich waren es Weine aus dem Rheingau.Die Vorstellung, dass sich die Erde so erwärmt, dass hier irgendwann kein klassischer Riesling mehr wächst ist gruselig. Ganz deutlich wird mir das nach einer derartigen Probe. Es gibt keine Rebsorte auf diesem Planeten, die auch nur ansatzweise an den Riesling heranreichen kann. Dieses Spiel zwischen Süße und Säure, dieses unglaubliche Alterungspotenzial. Das ist und bleibt (hoffentlich) einmalig.

Aus einer fulminanten Probe von 15 Weinen möchte ich hier exemplarisch die Höhepunkte herausfischen:

1954 Forster Schnepfenpflug, Riesling, Weingut Müller

Diese Lage gehörte sicherlich nicht zu den ganz großen Aushängeschildern in Forst. Aber dieser Wein präsentierte sich in einer unglaublich guten Form. Bernsteinfarben mit deutlich spürbarem Alkohol und einem dezenten Hauch von Süße. Aromen von reifen Wassermelonen und Granatapfel. Das Alter war kaum feststellbar.

1971 Geißenheimer Rothenberg, Riesling Spätlese, Erbslöh´sches Weingut

So viele verschiedene Früchte in einem Glas habe ich selten erlebt. Reife Melonen, Ananas, Mangos und eine roter Faden von Zitronenmelisse der sich durch dieses Wein zieht. Deutliche Süße, fantastische Säure. Großer Wein!

1975 Oestricher Lenchen, Riesling Eiswein, Wegeler

Eine Explosion von tropischen und exotischen Früchten, ein Hauch von Bitterorange. Perfektes Süße-Säure-Spiel. schier unendliche Länge. Jugendlich und frisch. Eigentlich fast noch zu jung um ihn zu trinken.

Ein Kommentar zu “Riesling – alt – gereift – grandios

  • Christian G.E. Schiller

    Meine Erfahrung ist dass die reifen trockenen Rieslinge kein Genuss mehr sind, es sei denn sie hatten unwahrscheinlich viel Saeure, wie etwa Weine von Troitzsch aus dem Mittelrhein, die reifen suessen dagegen weiterhin sehr viel Spass machen.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>