Alles über Wein und den Rest der Welt…

Erste Gewächse Rheingau 2013

Im frisch restaurierten, historischen Hilchenhaus von Lorch haben die Rheingauer Nicht-VDP-Erzeuger ihre „Ersten Gewächse“ des Jahrgangs 2013 vorgestellt. Ein Ergebnis vorweg: So heterogen diese Gruppe ambitionierter Winzer im Hinblick auf ihre Philosophie und ihre Vertriebswege ist, so ambivalent war das Ergebnis der Verkostung.
weiterlesen im Beitrag: Erste Gewächse Rheingau 2013

VDP.Grosse Gewächse 2013 – Teil 1

Es ist Ende August und wie immer zu dieser Zeit, sitze ich in Wiesbaden und probiere alle Grossen Gewächse. Der Jahrgang 2013 steht auf dem Programm, zumindest in Sachen Weißwein. Ich bin gespannt…

2013 war kein wirklich einfaches Jahr. Kurz vor der Ernte begann es gewaltig zu regnen und damit auch zu faulen. Das ist so ziemlich das Letzte, was man zu diesem Zeitpunkt braucht. Ich habe bereits viel 13er verkostet und bin gespannt, wie risikofreudig die Kollegen in Sachen Grand Cru waren. Weine dieses Kalibers brauchen voll ausgereifte Trauben und das ging nur mit penibelster Selektion. Heute dreht sich zunächst alles um den Riesling.


weiterlesen im Beitrag: VDP.Grosse Gewächse 2013 – Teil 1

Weinkult(o)ur – Ernie Loosen

“Der Wein hat noch Fass”, meint Ernie Loosen zum, zumindest gefühlten, 30igsten Mal. Wir sitzen im alten und irgendwie englisch-barock wirkenden Probierzimmer – oder ist es ein Salon? – im Weingut von Loosen, in Bernkastel, direkt an der Mosel. So nahe an der Mosel, dass ich beim Aussteigen Angst hatte, entweder von einem Auto oder von einem Schiff angefahren zu werden. 
weiterlesen im Beitrag: Weinkult(o)ur – Ernie Loosen

Frischzellenkur für Schloss Reinhartshausen

Das Luxushotel Schloss Reinhartshausen in Eltville-Erbach hat neue Eigentümer. Diese wollen namentlich nicht genannt werden und verstecken sich hinter diversen Firmen, aber sie haben große Pläne. Schloss Reinhartshausen soll in die Reihe der führenden deutschen Hotels zurückkehren und ein glänzendes Aushängeschild des Rheingaus werden.
weiterlesen im Beitrag: Frischzellenkur für Schloss Reinhartshausen

Gepflegte Langeweile

Ich war gerade im Allgäu. Für jemanden wie mich, der eigentlich keine Berge mag, ist das schon eine ziemliche Sache. Was soll ich sagen, die Gegend ist ein Traum. Aber da dies hier ja kein Reiseblog ist, höre ich auch direkt mit der Beschreibung der Gegend auf. Ich wollte Wein kaufen. Ich hatte zwar welchen dabei, aber der langte nicht. Meine Familie hatte Durst. Wir waren immerhin zeitweise acht Erwachsene. Allesamt Weintrinker. Die nächst größere Stadt war Kempten…
weiterlesen im Beitrag: Gepflegte Langeweile

Geschäftsführer geht…

Die Spatzen pfiffen es schon ein paar Tage von den Dächern, nun ist es offiziell: Der Geschäftsführer des Rheingauer Weinbauverbandes, Harald Sperling, geht (oder muss gehen….?!? ) Natürlich ist die Sprachregelung in solchen Fällen stets arbeitnehmerfreundlich-höflich: Man hat sich „einvernehmlich geeinigt“, den bis Jahresende 2014 laufenden Vertrag nicht zu verlängern. Hinter den Kulissen soll es aber einige Male ordentlich gekracht haben….
weiterlesen im Beitrag: Geschäftsführer geht…

Kleine Weinfibel – 7

Es ist schon irre, wie die Zeit rast und was ich eigentlich alles gerne probieren möchte und probiert habe und vergesse zu verbloggen oder eben gar nicht dazu komme… Herjeh, was ein Satz. Das wird sich aber demnächst ändern, denn es naht ein neuer schreibender Kollege hier. Darum soll es aber jetzt nicht gehen. Heute geht es im wahrsten Sinne des Wortes um Hammer-Weine!!!
weiterlesen im Beitrag: Kleine Weinfibel – 7