Alles über Wein und den Rest der Welt…

Zeit für Biowein – Zusammenfassung

Unsere kleine “Bio-Wein-Blogger-Aktion” war eine wirklich spannende und abwechslungsreiche Sache, die nach einer Wiederholung förmlich schreit… Zuvor allerdings noch einmal eine kleine Zusammenfassung.

Einige wenige Blogbeiträge fehlen noch, aber der größte Teil der Blogger hat die Weine verkostet und “verbloggt”. Dabei kamen völlig unterschiedliche Dinge heraus. Von der einfachen und klassischen Weinverkostung bis hin zu wahren Elogen, begleitet von passenden Gerichten. Das Ganze lief eigentlich so, wie ich mir das Weinbloggen vorstelle – extrem abwechslungsreich. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben. Die fehlenden Beiträge reiche ich die Tage natürlich noch nach.

Unsere “Zeit für Biowein” Aktion ist aber noch nicht beendet. Sie findet einen weiteren spannenden Höhepunkt am kommenden Montag auf der Fachmesse “ProWein” in Düsseldorf. Um 16:30 Uhr diskutiere ich unter anderem mit Martin Koessler über das Thema Bio-Wein. Unter dem Motto “alles Bio- oder was?” wollen wir versuchen uns diesem schwierigen, aber enorm wichtigen Thema zu nähern. Im Anschluss gibt es noch ein kleines Gespräch mit dem “Weinkaiser” und Harald Steffens über das Thema Blogs, web 2.0, Wahrnehmung und überhaupt… Sicherlich alles andere als ein langweiliges Thema. Wer vorbeikommen, zuhören oder mitdiskutieren möchte ist herzlich eingeladen. Wie sich das gehört, lassen wir dann den Tag mit einem kühlen Bier ausklingen. Nicht irgendein Bier, versteht sich, sondern ein Bio-Bier: Meinklang heisst es und kommt aus Österreich.Das Ganze findet  am Stand von “ECOVIN” statt. Halle 7, 1 A 12. Ich würde mich sehr freuen, den einen oder anderen begrüßen zu dürfen.

Hier jetzt noch einmal alle links zur Blog-Aktion

Weinverkostungen.de – Weingut Abril

Schiller Wein – Weingut Hubertushof

Alice im Wunderland – Weingut Hirschhof

Kulinarischer Salon – Weingut Hahn

Peer F. Holm – Weingut Faust

Baccantus – Weingut Georg Forster

Blind-Tasting-Club – Weingut Schönhals

Weinding – Weingut Römerkelter

Arthurs Tochter – Weingut Gustavshof

Der Weinbastard – Weingut Hothum

New Wine Addicts – Weingut Zähringer

Hauptsache Wein – Weingut Brohl

my wine portal – Weingut Zähringer

Gazetta del Vino – Weingut Brüder Dr. Becker

Noch´n Weinblog – Weingut Castel Peter

VINUM Blog – Gallushof

smoothbreeze – Weingut Neumer

25cl – Weingut Stutz

6 Kommentare zu “Zeit für Biowein – Zusammenfassung

  • Der Weinbastard

    Hallo Dirk,

    es hat mir Spaß gemacht, Teil dieser lobenswerten Aktion zu sein und im Sinne des Bloggedankens und inbesondere für die Winzer und Ecovin habe ich alle Beiträge auf meiner Seite verlinkt, um die größtmögliche Aufmerksamkeit zu erzielen. In dieser Verlinkung liegt zugleich mein Kritikpunkt, den ich gerne zum Nachdenken hier angeben möchte. Es ist schade, dass nicht alle Teilnehmer Links zu den anderen Beiträgen dieser Aktion geschaltet haben. Aus welchen Gründen auch immer. Letztendlich muss es jeder für sich selbst entscheiden, dennoch hätte ich diese allgemeine Verlinkung begrüßt: Blogger United? Das scheint wohl ein Wunschtraum zu bleiben :-)

    Reply
  • Nicola

    Lecker Meinklang ich bin dabei, freu mich auf die Diskussion! War eine sehr kurzweilige Aktion, die weniger bekannte Winzer, die Hervorragendes produzieren Gehör bzw. Geschmack verschafft.

    Reply
  • Johannes Gallus Hügle

    Hallo !
    Erstmal ein Dankeschön an alle, die die Idee für diesen “Bioblog” hatten und an alle, die mitgemacht haben.
    Insbesondere Dank an Herrn Henn vom VINUM-Blog, der unsere Weine kurz und knapp und so “subjektiv-objektiv”, wie es nur bei einem Genussmittel möglich ist, kommentiert hat. Ein winziger Fehler hat sich in der Weingutsbeschreibung versteckt: die Piwisorte heißt Cabernet Carole (nicht Varole).
    Wir würden Herrn Henn gerne an unseren Stand 7.1. A09 (Ecovingemeinschaftsstand) auf der Pro Wein , am kommenden Wochenende einladen, wo er auch mal unseren 2010 Chardonnay probieren kann…und wir uns mal persönlich kennen- lernen können….und über (Bio) Wein im allgemeinen austauschen können…
    Johannes Gallus Hügle

    Reply
  • Daniel

    Hallo Herr Hügle,
    ich kenne zwar die besprochenen Weine nicht, fand aber früher immer Ihren Grauburgunder Kabinett ziemlich gut. Gibt´s den zufällig im Großraum Köln-Bonn in einer Weinhandlung?

    Reply
  • Stefanie

    Ich finde es super, dass immer mehr Winzer Bio-Weine herstellen. Da trägt die Aktion sicherlich dazu bei, dass die Weine bekannter werden.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>