Alles über Wein und den Rest der Welt…

Wikio Ranking und die Weinblogger

Wie auch in den vergangenen Monaten,  haben wir von Wikio vorab das neueste Weinblogger-Ranking zur Verfügung gestellt bekommen.Rankings in Sachen Blogs sind eine eher schwierige Geschichte. Wer, warum und weshalb welche Position hat, ist wohl eher kompliziert zu ermitteln und manchmal auch für einige schwer nachvollziehbar. Sicher ist da meistens nur eines, ganz ohne Eitelkeiten geht es auch hier nicht. Die Wichtigkeit eines Rankings hängt da auch ganz gerne mit der eigenen Position zusammen… Wie dem auch sein, was fehlt, ist ein allgemein anerkanntes und anwendbares System, zumindest was die Zugriffszahlen angeht. Da wäre vielleicht einmal über den Gang zur “ivw” nachzudenken, aber das habe ich ja bereits vor einiger Zeit angeregt. Um dieses Thema wird es auch bei unserem “vinocamp” im Juni geben. Theo Huesemann wird dazu eine sicherlich sehr gute und erhellende Session machen. Theo ist von Haus aus Mathematiker und weiss über den Zusammenhang zwischen Zahlen und deren Relevanz ziemlich genau Bescheid.

Das Thema Wein ist natürlich von Haus aus nicht das wichtigste bei Wikio und auch sonst nicht im virtuellen Leben. Dementsprechend sind auch die Zugriffszahlen wesentlich geringer, als bei anderen Themen. Dennoch ist das Weinbloggen zu einem wichtigen Teil der Weinszene geworden. In vielerlei Hinsicht werden Weinblogger auf einmal ganz anders wahrgenommen.  Jedenfalls dann, wenn sie ihren “Job” gut machen. Gerade dieser Tage, während der ProWein, war das gut zu sehen und zu erfahren. Ich habe mich übrigens sehr gefreut, endlich mal einige persönlich kennenzulernen, die ich bisher nur virtuell kannte. Allen voran Thomas Günther von “Weinverkostungen”. Ein herrlich unaufgeregter Mensch mit einem mir sehr sympathischen “britischen Humor”. Anderer neue Bekanntschaften waren da eher grenzwertiger Natur, insbesondere solche, die mir grundsätzlich einmal das web 2.0 und dessen Vorteile erklären wollten. Im Moment empfinde ich unsere kleine Weinbloggerszene eigentlich als sehr angenehm und inspirierend. Ich freue mich auch über jeden, der neu hinzukommt und das Ganze bereichert. Es können eigentlich gar nicht genug sein. Es muss halt eben nur klar sein, um was es geht… Hierzu übrigens auch ein sehr lesenswerter Beitrag von Michael Pleitgen.

Aber zurück zum eigentlichen Thema…

Egal, wie relevant dem einen oder anderen Wikio vorkommen mag, ich finde nach wie vor, dass das Ganze eine spannende Übersicht über die Bloggerei im web 2.0 ist. Nachfolgend dann das aktuelle Ranking, alles schön verlinkt, versteht sich:

1 Würtz-Wein
2 Weinakademie Berlin
3 WEINKAISER
4 Winzerblog
5 CaptainCork
6 Baccantus
7 Nikos Weinwelten
8 Bildergeschichten aus dem Weingut
9 the drink tank
10 Drunkenmonday Wein Blog
11 VINUM Blog
12 weinverkostungen.de
13 Bernhard Fiedlers We(in)blog
14 La Gazzetta del Vino
15 Biowein-Depot Blog
16 Weintipps von Michael Liebert
17 der Ultes
18 Arme Winzer
19 HERRENHOF LAMPRECHT
20 planet bordeaux

Ranking erstellt von Wikio

9 Kommentare zu “Wikio Ranking und die Weinblogger

  • Arthurs Tochter

    Und bei mir findet man heute das neue Ranking für die Kochblogs. Ob die genannten Eitelkeiten unter den Wein- oder Kochbloggern größer sind, wage ich nicht zu beurteilen. ;)

    Reply
    • Dirk Würtz Post author

      Mädels, bleibt doch mal locker und seht es als das was es ist, eine nette Übersicht. So sehe ich es doch auch. Und bitte, kommt zum Vinocamp und hört Euch die session von Theo an, die wird richtig gut!

      “Wikio ist ein Informationsportal, auf dem aktuelle Meldungen aus Medien und Blogs für Sie zusammengestellt werden.
      Mit Wikio können Sie Ihre eigene Newsseiten schaffen, um Nachrichten oder für Sie interessante Themen zu verfolgen. Die Informationen werden ständig aktualisiert.
      Sie können auch für Ihrer Meinung nach interessante Artikel (oder Artikelgruppen) Ihre Stimme abgeben (voten), um deren Sichtbarkeit auf Wikio zu erhöhen.”

      Reply
  • Der Captain

    Nachdem ich meine Zugriffszahlen kenne, vor allem nach den Zusatzstoff-Artikeln, die auch in der “Zeit” zu einem massiven Anstieg der Zugriffe geführt haben, kann ich dieses Ranking nicht ernst nehmen. Aber es ist egal, denn niemand gibt was drauf..

    Reply
  • Der Captain

    Ich bin eh locker, nur wird das Portal mittlerweile zu einer Art ivw-Ersatz. Wir am Schiff werden uns die 4000 Euro ivw sparen und demnächst mit Sinnvollerem gegenhalten. Due Buchungslage ist – ie man erkennen kann – mehr als gut. Und von den Agenturen oder Marketing-Menschen gibt keiner was auf Wikio, das wollte ich eigentlich sagen. Nach dem Gummi-Arabicum-Trubel ist´s mir auch egal. Was sagt schon Wikio?

    Reply
  • Mark

    Das ist ja echt unglaublich :) Wusste gar nicht, dass es erstens so viel Blogs zum Thema Wein gibt und zweitens, dass man dann auch noch ein Ranking gibt. Vielleicht sollten wir das zum Thema Kaffee oder Chai Tea ja auch mal machen :) ?!

    Reply
  • Pingback: Analyse: Blog-Rankings & -Statistiken | Notizen für Genießer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>