Alles über Wein und den Rest der Welt…

“100 Grad Oechsle” – der Wein

In unserer nächsten Live Show werden wir wieder einen Wein interaktiv via Facebook und Twitter verkosten. Dieses Mal haben wir uns einen ganz besonderen Wein ausgesucht. Den “FUNDI” Wein.

Der Countdown zur 19. Weltmeisterschaft in Südafrika ist angelaufen und das allgemeine Fußballfieber packt nun auch die Kapwinzer. Unter dem Namen „Laduma” –Zulu für Tor – hat der Exportverband „Wines of South Africa” (WOSA) in Zusammenarbeit mit zahlreichen Gönnern und Sponsoren aus der Weinwirtschaft ein spannendes Projekt ins Leben gerufen. Das Prinzip ist einfach: 2010 : 2010, oder
2010 Nachwuchsweinkellner werden in einem neuartigen Ausbildungsprogramm für das WM-Jahr 2010 geschult. Im Rahmen des Projekts wurde von den Kapwinzern eine neue Premium-Rotweinlinie
kreiert: „Fundi”, zu Deutsch „Lernender”. Die Weine der Fundi-Familie kommen von 6 namhaften Weinerzeugern: Anwilka, Hartenberg, Stellekaya, The Company of Wine People und Waterkloof/False Bay
Vineyards. Sie wurden von der Cape Winemakers Guild (CWG) in Blindverkostungen unter den eingereichten Proben ausgewählt. 17.500 Fundi-6er-Weinkartons sollen bis zurWM im In- und Ausland verkauft werden. Der Erlös finanziert das Schulungsprogramm für 2010 Kandidaten aus sozial schwachen Milieus.

Der Wein für unsere Sendung ist der “Anwilka”.  Die Trauben wachsen in exponierter Lage am Helderberg mit Ausblick auf die False Bay. Lowell Jooste, Mitbesitzer von Klein Constantia, pflanzte dort im Jahr 1998 auf 40 Hektar Shiraz, Cabernet und Merlot. Die außergewöhnliche Qualität von Anwilka weckte bald das Interesse zweier Bordelaiser Weinpersönlichkeiten. Bruno Prats (Cos-d’Estournel / Médoc) und Hubert de Boüard de Laforest (Angélus /St-Émillion) waren fasziniert von der Einzigartigkeit des Terroirs. 2005 verantworteten sie im Team mit den Südafrikanern den ersten gemeinsam ausgebauten “Anwilka”-Wein.

Der Sommelier Stephan Kögl wird bei uns sein und uns den Wein und das Projekt dann genau vorstellen.

Alle, die den Wein gemeinsam mit uns, live zu Hause verkosten wollen, können diesen bei dem Weinhändler Jörg Linke beziehen. Er hat folgendes Angebot für Sie/Euch gemacht:

Fundi 07 by Anwilka
Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah

1 Flasche frei Haus Euro 18.90
6 Flaschen frei Haus Euro 87.– (= 14.50 pro Flasche)

Inklusive Mehrwertsteuer. Frei Haus in Deutschland und Österreich.

Einfach per E-Mail info@linke-weine.de bestellen. Stichwort: “100 Grad Oechsle”

2 Kommentare zu ““100 Grad Oechsle” – der Wein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>