Alles über Wein und den Rest der Welt…

Pinot Day

Morgen findet der erste Pinot Day statt. Der ehemalige Inlinerprofi, Jochen Leeder, hat diese Veranstaltung ins Leben gerufen. Der Pinot Day ist ein 10-Kilometer-Lauf durch den Wald mit vier Verpflegungsstationen. Und wie der Name schon sagt, gibt es an den Stationen unterschiedliche Pinots zum Probieren. Eine tolle Sache, die leicht an den Médoc Marathon erinnert. Nach dem Lauf gibte es eine große Grillparty und auf der Leinwand läuft “DER” Film aller Pinot Noir Liebhaber: “Sideways”. Ich selbst nehme auch teil, allerdings nicht als Läufer, sondern als Verpfleger…

Ein Kommentar zu “Pinot Day

  • Dr. Motz

    Laufen & Saufen – was ist denn das nun schon wieder für eine Kombination? Ich tue gelegentlich beides ganz gern, aber immer strikt getrennt voneinander. Dass es bei einem Lauf schon mal Tee, Wasser, Iso-Getränke, Cola oder gelegentlich sogar Bier gibt, ist mir bekannt. Aber Wein? Oder bekommt der Pinot durch ein paar Tropfen Männerschweiß etwa eine ganz eigene Note:-) Ich vermute allerdings, es hat sich dann doch nur um eine Wanderung gehandelt!?

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>