Alles über Wein und den Rest der Welt…

Fleischdreck!

Es wird jetzt ganz gewaltig emotional und alle empfindlichen Gemüter sollten das, was jetzt kommt, einfach nicht lesen, ignorieren oder was auch immer. Es geht, wieder einmal um unser tägliches Essen…
weiterlesen im Beitrag: Fleischdreck!

Frischzellenkur für Schloss Reinhartshausen

Das Luxushotel Schloss Reinhartshausen in Eltville-Erbach hat neue Eigentümer. Diese wollen namentlich nicht genannt werden und verstecken sich hinter diversen Firmen, aber sie haben große Pläne. Schloss Reinhartshausen soll in die Reihe der führenden deutschen Hotels zurückkehren und ein glänzendes Aushängeschild des Rheingaus werden.
weiterlesen im Beitrag: Frischzellenkur für Schloss Reinhartshausen

Gepflegte Langeweile

Ich war gerade im Allgäu. Für jemanden wie mich, der eigentlich keine Berge mag, ist das schon eine ziemliche Sache. Was soll ich sagen, die Gegend ist ein Traum. Aber da dies hier ja kein Reiseblog ist, höre ich auch direkt mit der Beschreibung der Gegend auf. Ich wollte Wein kaufen. Ich hatte zwar welchen dabei, aber der langte nicht. Meine Familie hatte Durst. Wir waren immerhin zeitweise acht Erwachsene. Allesamt Weintrinker. Die nächst größere Stadt war Kempten…
weiterlesen im Beitrag: Gepflegte Langeweile

Geschäftsführer geht…

Die Spatzen pfiffen es schon ein paar Tage von den Dächern, nun ist es offiziell: Der Geschäftsführer des Rheingauer Weinbauverbandes, Harald Sperling, geht (oder muss gehen….?!? ) Natürlich ist die Sprachregelung in solchen Fällen stets arbeitnehmerfreundlich-höflich: Man hat sich „einvernehmlich geeinigt“, den bis Jahresende 2014 laufenden Vertrag nicht zu verlängern. Hinter den Kulissen soll es aber einige Male ordentlich gekracht haben….
weiterlesen im Beitrag: Geschäftsführer geht…

Kleine Weinfibel – 7

Es ist schon irre, wie die Zeit rast und was ich eigentlich alles gerne probieren möchte und probiert habe und vergesse zu verbloggen oder eben gar nicht dazu komme… Herjeh, was ein Satz. Das wird sich aber demnächst ändern, denn es naht ein neuer schreibender Kollege hier. Darum soll es aber jetzt nicht gehen. Heute geht es im wahrsten Sinne des Wortes um Hammer-Weine!!!
weiterlesen im Beitrag: Kleine Weinfibel – 7

Kollegenprobe

“Wein macht das Leben froh”… Was klingt wie die platteste aller platten Plattitüden, war einer der schönsten Sätze, den ich seit Langem in Sachen Wein gehört habe. Alejandro Fernández sagte ihn gestern und er meinte ihn auch so. Der Mann ist deutlich über 80 und ganz offensichtlich ein fröhlicher Mensch. Überhaupt war ich gestern umgeben von fröhlichen Menschen. Ich war auf einer Kollegenprobe.
weiterlesen im Beitrag: Kollegenprobe

Lemberger!!!

Kürzlich war ich in Wien und verkostete Österreichische Rotweine – Blaufränkisch hauptsächlich. Ich war begeistert, euphorisiert, hin und weg! Meinem Kollegen hier auf dem Blog, Oliver Bock, war das zu viel der Begeisterung für die Ösis. Er meinte, wir sollten schnell eine Probe mit Blaufränkisch aus Österreich und dem deutschen Pendan,t dem Lemberger machen. Haben wir gemacht und das Ergebnis war sehr erstaunlich.
weiterlesen im Beitrag: Lemberger!!!